< Volle (Frauen-)Power voraus!
24.06.2015 08:32
Kategorie: Wandern, Biken, Noch mehr Sommerspaß, Kultur, Events & Ausflüge
Von: KurzurlaubSpezialist.com

Kurzreisen nach Österreich: Wandern, Staunen, Natur genießen

Österreich ist ein Paradies für Kurzurlaube. Ob sportlich beim Wandern und Mountainbiken oder kulturell beim Sightseeing durch pittoreske Städte und Dörfer - im Gast-Beitrag der Kurzurlaub-Spezialisten werden einige der vielen Facetten des Urlaubslandes Österreich beleuchtet.


Plant man ein verlängertes Wochenende in der Alpenrepublik zu verleben, lohnt es die Landeshauptstadt Tirols aufzusuchen. Innsbruck liegt inmitten der Berge und wartet mit vielen, rasch zu erreichenden Ausflugszielen auf. Rafting auf dem Inn, ein Besuch des geschichtsträchtigen Berg Isels samt Sprungschanze sowie ein Spaziergang zum "Goldenen Dachl" stehen auf dem Programm. Einen interessanten Einblick in die Flora und Fauna der Region gewährt der Alpenzoo. Weil das Gelände dem natürlichen Habitus der Tiere angepasst wurde, befindet es sich auf 750 Metern Seehöhe und meint damit den höchstgelegenen Tierpark Europas.

Alte Kulturen, hübsche Seen: Das Salzkammergut

In Hallstatt am gleichnamigen See verbringen Kurzurlauber spannende Tage umgeben von schroffen Felsen. Mit der Salzbergbahn geht es zum ältesten Bergwerksstollen der Menschheit hinauf. Schon vor 5000 Jahren baute man das "Weiße Gold" hier ab und brachte es mühevoll gen Tal. Nur einen kleinen Fußmarsch vom Salzbergwerk entfernt, reckt sich der Rudolfsturm in den Himmel. Bei regionalen Schmankerln genießen die Reisenden einen atemberaubenden Ausblick auf den smaragdfarbenen Hallstätter See und die sich dahinter auftürmenden Tauern. Noch mehr Reisetipps für Ihren nächsten Kurztrip finden Sie bei den Kurzurlaub-Spezialisten.

Uraltes Eis und eine mittelalterliche Festung

Zwischen Hochkönig und Tennengebirge eingekeilt, war die Burg Hohenwerfen dereinst eine der bedeutsamsten Wehranlagen Österreichs. Obwohl ein Schrägaufzug den schweißtreibenden Aufstieg vereinfacht, sollte man die kleine Wanderung durch den dichten, märchenhaften Festungswald auf sich nehmen. Oben angekommen, erwartet die Besucher eine spektakuläre Falken-Show sowie das schaurige Burgverlies. Die benachbarte Eisriesenwelt entführt in eine mystische Szenerie untertage. Vorbei an in Frost erstarrten Skulpturen und durch enge Schächte, gelangen Sie in das funkelnde Paradies General Winters!

Wandern in Österreich - Ein Genuss

Kurzurlaube in Österreich - Ein Erlebnis für die ganze Familie