< Der Winter kommt!
09.10.2015 14:02
Kategorie: Nicole, Wandern, Noch mehr Sommerspaß, Kultur, Events & Ausflüge
Von: Nicole

Wasser Marsch ...!

Wisst ihr noch von unserer letzten Wanderung auf die Hohe Salve? Als ich euch am Ende des Artikels einen Familienwandertipp gegeben hab? Genau darum geht es nämlich heute! Um eine gemütliche Wanderung, feucht-fröhliche Wasserspiele und jede Menge Spaß ...


Auch dieses Mal fuhren wir mit der 6er Gondelbahn in Brixen aufwärts, bogen links ab und wanderten beschwingt zum Filzalmsee. Und hier biegen wir dieses Mal nicht links Richtung Hohe Salve ab, sondern nach rechts und wandern einen gemütlichen Schotterwanderweg entlang – mal ein bisschen bergab mal ein bisschen bergauf, mal in der warmen Sonne mal durch ein schattiges Wäldchen  – Richtung Söll zum Hexenwasser.

Mmmh ... manche werden sich jetzt vielleicht fragen: Was ist das Hexenwasser überhaupt? Eine Heilquelle? Ein Treffpunkt für Esoteriker und Kräuterhexen? Oder doch ein mystischer Ort, wo früher mutmaßliche Hexen am Scheiterhaufen verbrannt wurden? Nach eingängiger Sichtung und Erprobung kann ich sagen: Nichts von alldem trifft zu. Das Hexenwasser ist ein Wasser-Abenteuerspielplatz für Groß und Klein! Über 60 verschiedene Stationen gilt es zu erkunden und bewandern: Von erfrischenden Kneipp-Fuß- & Arm-Becken bis hin zu einem kleinen See, vom Spielplatz bis hin zu einem riesigen Baumhaus und lustigen Wasserspielen!

Barfuß durch die verschiedenen Wasserstationen zu waten – einmal über kleine Kieselsteine, einmal über größere Felsen, einmal über üppiges Gras, einmal über Nadelhölzer – fühlt sich wie eine gratis Fußreflexzonenmassage an. Barfuß gehen ist ja bekanntlich gesund und fördert die Durchblutung, genauso wie das erfrischend kalte Wasser und die verschiedenen Untergründe. Während beim Hexenwasser also für ältere Wanderer und Ausflügler v.a. der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund steht, genießen Kinder & Jugendliche vor allem das Plantschen und Spielen.

Alles in allem also eine sehr empfehlenswerter Ausflugstipp für die ganze Familie. Und da ich selbst noch ein großes Kind bin, haben mir die gemütliche Wanderung und die Wasserspiele richtig Spaß gemacht ;) Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden hin und retour. Zurück geht’s auf der gleichen Strecke und zum Abschluss eines tollen Tages kann man beim Filzalmsee noch einmal eine Rast einlegen, am Spielplatz herumtoben oder – für ganz Wagemutige -  ins Wasser springen und eine Runde schwimmen.

Filzalmsee Brixen

Hexenwasser Söll

Lustige Wasserspiele

Erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen

Filzalmsee Brixen mit tollem Spielplatz