< Einmal quer durch Innsbruck bitte!
03.07.2015 10:24
Kategorie: Nicole, Biken, Noch mehr Sommerspaß, Kultur, Events & Ausflüge
Von: Nicole

Zillertal Bike Challenge

Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, grüne Almwiesen und mittendrin abenteuerlustige Mountainbiker, die sich auf ihren treuen Drahteseln die Berghänge hinaufquälen und sie wieder in rasantem Tempo hinunterdüsen.


Dieses eindrucksvolle Bild zeichnet sich bei der heute beginnenden 7. Auflage der Zillertal Bike Challenge, die vom 03.-05. Juli 2015 über die Bühne geht. Es geht heiß her, und das nicht nur, weil das Thermometer laut Wetterbericht knapp an der 40° Marke kratzen soll. Steile Anstiege, rasante Downhill Fahrten, Schweiß, Adrenalin und Spannung pur – an diesem Wochenende wird den Teilnehmern alles abverlangt. In der Klasse King/Queen of the Mountain gilt es für Leistungssportler an 3 Renntagen 203,5 km und 9.180 hm zu überwinden. Von Fügen geht’s nach Zell am Ziller, Mayrhofen und schließlich nach Hintertux. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Und wer nach, vor oder zwischen dem Rennen einmal das schöne Zillertal entdecken möchte, dem kann ich folgende Ausflugsziele ans Herz legen: Für coolen Wasserspaß und zur Abkühlung an heißen Sommertagen empfehle ich einen Sprung ins kühle Nass der Erlebnistherme Zillertal oder eine aufregende Tour durch den NaturEisPalast am Hintertuxer Gletscher. Oder man genießt einfach den frischen Fahrtwind im Gesicht, wenn man mit der Alpen-Achterbahn Arena Coaster oder dem Arena Skyliner ins Tal hinunterdüst!

Quelle: Zillertal Bike Challenge