< „Gehn ma Arzler?“
13.08.2018 11:33
Kategorie: Kultur, Events & Ausflüge, Kristina
Von: Marlene

Unter Geiern

Eine Reise in den "Wilden Westen"


Wir alles wissen wie schön es bei uns in den Alpen ist, aber solltet ihr einmal Abwechslung suchen und euch nach der weiten Prärie sehnen, dann solltet ihr unbedingt nach Baden Württemberg und zwar in das kleine Örtchen Burgrieden fahren.

Hier finden seit 5 Jahren die Winnetou Festspiele statt und auch wenn ihr keine großen Karl May Fans seid, ich sage euch ihr werdet es lieben! Indianerehrenwort! ;)

Dieses Jahr wird das Stück „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“ aufgeführt.

Schon beim Betreten der großen Freiluftbühne wirbelt der Staub unter euren Schuhen auf... ihr steht vor dem Saloon, die Sonne brennt auf euch herab...von Weitem hört ihr das Schreien eines Indianers, ihr seht Cowboys auf Dächern sitzen, mit einer Flasche Whisky in der Hand.... Es ist als wäre man selber mitten drin im Wilden Westen...

Die Schauspieler kommen von links, von rechts, von hinten und von vorne...
11 Pferde wirbeln ordentlich Staub auf und gekonnter Einsatz von Pyrotechnik lässt einem schon des Öfteren einmal aufschrecken.
Das Stück ist wirklich gekonnt umgesetzt und die Leistung der Schauspieler hervorragend.

Es gibt auch keinen Streit um Sitzplätze – jeder Platz kostet gleich viel und man sieht von jedem Platz richtig gut. Man wird wahrlich mitgerissen von der Handlung und fühlt sich, als sei man im Stück selber innvolviert.

Warum ich in unserem Alpenblogger von Indianer und Cowboys schreibe? Nun ja, weil gleich zwei Hauptrollen von Tirolern besetzt sind.  Martin Strele als Old Shatterhand und Daria Trenkwalder als einzige weibliche Hauptfigur Miss Annie.

Wenn ihr wissen wollt, ob sich am Ende die  Mitglieder des Sioux Oglala  Stammes und die Bleichgesichter wieder versöhnen, oder ob die Banditen ihren Plan durchsetzen können, dann müsst ihr schon selber all euren Mut zusammennehmen und einen Ausflug in den „Wilden Westen“ wagen ;)

HOWGH!

Gespielt wird jedes Wochenende bis zum 09.09.2018 (bei jedem Wetter)

Freitag:     20:00 Uhr
Samstag:  15:00 Uhr und 19:30 Uhr
Sonntag:   17:00 Uhr

Tickets: €29,50 

Übrigens: Wenn ihr den Fernpass Richtung Burgrieden nehmt, dann macht doch auf ein leckeres Mittagessen am Locherboden Halt.  Das Restaurant überzeugt mit einer leckeren Speisekarte, freundlichem Personal und  einer großen Sonnenterrasse.

Definitiv einen Stopp wert!

 

Festspiele Burgrieden
Am Flugplatz 29
D - 88483 BURGRIEDEN