Gastblog

Verfassen Sie einen Gastblogeintrag
captcha
24.09.2018

Wer holt sich das Regenbogen - Jersey?

UCI Straßenrad WM 2018[mehr]


24.08.2018

Welt steht Kopf!

"Sag, wie geht jetzt das?" [mehr]


02.08.2018

Tierisch lecker - von Moosb(ä)ren und Forellen

Schon vorab soll erwähnt werden, dass ihr euch auf dieses Abenteuer besser nur mit einem Riesenhunger einlasst, denn ansonsten verpasst ihr das ein oder andere kulinarische Highlight.Unser heutiges Ziel ist die Bergoase Forellenhof in St. Sigmund im Sellrain. Ein wunderschönes Gasthaus mit einer langen Tradition und vor allem einer unbeschreiblichen Speisekarte! Wie der Name schon sagt MUSS man hier einfach die Forellen aus eigener Zucht probieren. Auf welche der 5 Arten der Zubereitung ihr Lust habt, müsst ihr allerdings selbst entscheiden. Wenn ihr nicht auf Fleisch verzichten wollt, dann unbedingt das Beiried vom Maredo Rind probieren.Oder wie wär’s mit Saibling, Knödel Tris, Schlutzkrapfen oder einem Tiroler Herrengröstl? Ich habe euch schon am Anfang gewarnt, dass ihr zum Forellenhof mit leerem Magen kommen müsst, denn nach der Hauptspeise warten noch die berühmten Moosbeernocken auf euch! Brutzelnd in der Eisenpfanne serviert ist dieser Leckerschmaus wahrlich ein Hochgenuss (auch wenn es am Anfang schwer fällt – unbedingt teilen). Allein schon bei dem Gedanken an diese süße Verführung würde ich mich am liebsten jetzt sofort erneut auf dem Weg ins Sellraintal machen...Übrigens: Der Forellenhof ist auch ein perfekter Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Von einer leichten Wanderung auf die Schärmer- oder Sonnbergalm, dem etwas anspruchsvollerem Hike zum Kraspessee in den Stubaier Alpen bis hin zum anspruchsvolleren Sellraintaler Höhenwanderweg.In diesem Sinne – Mahlzeit und lasst es euch schmecken!Öffnungszeiten: Do, Fr & Sa: 10.30 – 20.30 UhrSo & Feiertage: 10.30 – 17.30 Uhr[mehr]


11.09.2015

Wanderung zum Stripsenjochhaus im Kaiserbachtal

Zwar schon etwas länger her, diese tolle Empfehlung von unserer Conny möchten wir unseren fleißigen Lesern aber keinesfalls vorenthalten - Bittesehr :-)[mehr]


Krimmler Wasserfälle
24.08.2015

Ein tosender Empfang ...

... erwartet einen bereits, wenn man das Auto auf dem Parkplatz abstellt und gemächlich Richtung Wasserfallweg spaziert. Mit einer atemberaubenden Fallhöhe von 380 m sind die Krimmler Wasserfälle nicht nur die höchsten Europas, sondern zählen mit rund 350.000 Besuchern pro Jahr auch zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Und das zu Recht! Ich erzähle euch mal warum ...[mehr]


14.08.2015

Erfrischung, Schatten, Abkühlung

Heute gibt es einen erfrischenden Gastartikel: Immer unterwegs - unsere Conny lässt uns ein weiteres Mal teilhaben an ihren Erlebnissen im Salzburgerland![mehr]


30.07.2015

Bergwanderung Buchenegger Wasserfälle

Vor etwas längerer Zeit hatte unser Team vom Alpenblogger die Ehre, einen Gastbeitrag auf outdoorfever.de veröffentlichen zu dürfen! Nun freuen wir uns sehr, dass wir Alexander Wolf, seines Zeichens begeisterter Bergsportler und Weltenbummler von ebendieser Seite für einen interessanten Gastartikel auf unserer kleinen aber feinen Seite gewinnen konnten.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 175
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>