Marlene

Blogger Marlene

Über mich:

Ich liebe es zu reisen und fremde Länder und Kulturen hautnah kennenzulernen. Dadurch habe ich auch viele Freunde aus aller Welt und für mich gibt es nichts Schöneres, als ihnen meine Heimat zu zeigen und freue mich immer extrem, wenn sie dann auch Jahre später noch immer von ihrem Urlaub in Österreich schwärmen.
Ich selber ertappe mich auch immer wieder, wenn ich auf meinem Balkon sitze, die umliegenden Berge zum 1.000ten mal anschaue und mir denke:„Ach, wie schön ist es doch bei uns!“

Geburtsjahr 1984
Heimat aufgewachsen im schönen Innviertel/OÖ – aber seit 2003 Wahl-Innsbruckerin
Hobbies Reisen, Wandern, Sport jeglicher Art, Lesen, Genießen und auch mal faul sein

Nightskating 1
02.07.2015

Einmal quer durch Innsbruck bitte!

Schon einmal darüber nachgedacht, wie lange es dauert, bis man mit dem Auto durch unsere Landeshauptstadt braucht? Abgesehen von lästigen Staus, Ampeln und Fußgängerzonen, kann ich die Fortbewegung ohne helfende Pferdestärken nur empfehlen – ob mit dem Rad, zu Fuß oder wie wär’s auf Inline Skates?[mehr]


Brauhaus
30.06.2015

Sommer, Sonne, See: Ein Wochenende bei unseren Nachbarn in Deutschland

Am vergangenen Wochenende haben wir uns einmal über die österreichischen Grenzen hinausgewagt und sind in der Gegend rund um Trier gelandet. Was wir dort so alles erlebt haben, gibt’s im folgenden Artikel zu lesen![mehr]


Frauenlauf
22.06.2015

Volle (Frauen-)Power voraus!

Den an diesem Wochenende über die Bühne gegangenen Frauenlauf (mit eigenem Kinderlauf am Freitag) können die Innsbrucker Touristiker unter einem vollen Erfolg verbuchen![mehr]


Blick aufs Horn
15.06.2015

One hell of a ride – MTB am Kitzbüheler Horn

Den Titel, der eigentlich dem Film über die Abfahrtsstrecke auf der Streif gehört, möchte ich mir für meinen heutigen Artikel ausleihen, weil ich finde, dass er sehr gut meine dazugehörigen Gefühle beschreibt. Übermütig und vor Motivation nur so strotzend, beschlossen meine Freundin und ich, das knapp 2.000 Meter hohe Kitzbüheler Horn zu erradeln. Mit erst einer kleinen Mountainbike-Tour in den Füßen, ein etwas anstrengendes Unterfangen, aber dazu später mehr ;)[mehr]


Bienenwiese
11.06.2015

Rettet die Bienen!

Natürlich ist auch uns Alpenbloggern unsere liebe Mutter Erde und die Natur alles andere als egal. Wir lieben die Berge, die Landschaft und die grünen und bunten Wiesen und Wälder Tirols. Vor allem lieben wir aber auch leckere Naschereien wie Erdbeeren, Apfelkuchen und Honig – Dinge, die es bald nicht mehr geben wird?Die Kampagne „Rettet die Bienen“ ist derzeit in aller Munde - auch wir wollen auf diesen Rettungszug für die kleinen Tierchen aufspringen und haben uns mit dem schwarz-gelben Insekt einmal näher befasst.[mehr]


Ferdinandeum
10.06.2015

Front Heimat. Tirol im Ersten Weltkrieg

Was macht man, wenn man die Mittagspause nicht im Büro vor dem Computer verbringen möchte, das Wetter aber so grauslig ist, dass weder ein Spaziergang noch ein kleiner Snack auf der Sonnenterrasse so wirklich verlockend klingen? Richtig, man geht ins Museum, um etwas Kultur zu schnuppern! Im prestigeträchtigsten Museum Tirols, das einen Rundgang von der Steinzeit bis in die Gegenwart ermöglicht, wurden die Kultursinne von der weiblichen Abteilung der Alpenblogger geweckt. [mehr]


Stau
05.06.2015

Ein Großaufgebot an Polizisten und unzählige Autokontrollen ...

... ein kleiner Vorgeschmack auf das verlängerte Wochenende.Ja, mächtige Politiker müssen miteinander tagen und ja, es ist wichtig, dass so einflussreiche und bekannte Menschen besonderen Schutz erhalten. Die Auswirkungen des am 7. und 8. Juni im oberbayrischen Schloss Elmau stattfindenden G7-Gipfels und des enormen Sicherheitsaufgebotes sind bereits seit Tagen in Tirol zu spüren. [mehr]